Etwas zusammen mit seinen Kindern zu unternehmen macht Spaß. Gärtnern ist eine tolle Idee für eine gemeinsame Familienzeit. Wer keinen eigenen Garten hat, kann Gemüse, Obst, Blumen und Co. natürlich auch in Pflanzgefäßen auf dem Balkon oder in der Wohnung anpflanzen. Für diesen Minigarten eignen sich Gefäße aus Holz, Terrakotta oder Kunststoff.

Wir freuen uns, dir ein schönes Sortiment mit Gartenwerkzeugen und entsprechendem Zubehör wie z.B. Gartenschürze oder –gürtel präsentieren zu können. In enger Zusammenarbeit mit GARDENA und analog den bekannten Artikeln für Erwachsene, haben wir ein kinderfreundliches Sortiment entwickelt, welches für Kinderhände geeignet ist. So können schon die Kleinsten tatkräftig im Garten mithelfen und viel über unsere Natur lernen.

Die Artikel sind als kleinere Variante aus hochwertigem Kunststoff für Kinder unter 3 Jahren bei uns erhältlich. Für die Kleinen ab 3 Jahren gibt es das Gartenwerkzeug aus hochwertigem Metall.

Die Artikel haben sogar das bekannte combisystem von Gardena (nur kompatibel mit GARDENA-for little gardeners Produkten von Happy People!).

Welche Vorteile haben die KIDS beim eigenen Gärtnern?

Verantwortung übernehmen

Mit Pflanzen lernen Kinder Verantwortung zu übernehmen. Im Gegensatz zu Haustieren können Pflanzen auch mal ein Wochenende allein gelassen werden.

Geduld und Ausdauer

Von der Aussaat bis zur Ernte können ungefähr drei Monate vergehen. Das ist für Kinder eine halbe Ewigkeit und eine gute Lektion fürs Leben. So lernen Kinder auf einfache Art und Weise Geduld und Ausdauer.

Gesunde Ernährung

Durch den eigenen Anbau von Obst und Gemüse lernen Kinder neben Verantwortung, Geduld und Ausdauer auch gleichzeitig etwas über das Thema gesunde Ernährung, Nachhaltigkeit und saisonale Küche. Darüber hinaus essen Kinder Obst und Gemüse viel lieber, wenn sie es selber angepflanzt haben.

Erfolgserlebnisse

Da Kinder nicht gerade mit besonders viel Geduld gesegnet sind, sollten am Anfang Pflanzen gewählt werden, die schnell keimen. Schon bald bemerkt man, dass die Geduld von Zeit zu Zeit gestärkt wird.

Naschen erlaubt

Naschen kann durchaus gesund sein und zwar dann, wenn es sich um saftiges Obst und knackiges Gemüse aus dem eigenen Anbau handelt. Warum nicht einfach statt der Süßigkeiten leckeres obst und Gemüse probieren?

Tipps für das Gärtnern:

Gartenwerkzeug: Auch die jüngere Altersgruppe von 0-3 kann spielerisch das Gärtnern erlernen. Mit unseren GARDENA Artikeln unter 3 Jahren aus hochwertigem Kunststoff, sind die Kleinen bestens ausgerüstet.

Pflanzen: Für diesen Minigarten eignen sich Gefäße aus Holz, Terrakotta oder Kunststoff. Es muss darauf geachtet werden, dass die Gefäße ein Abzugsloch haben, um Staunässe zu vermeiden.

Ausrüstung: Beim Gärtnern macht man sich natürlich schnell schmutzig. Da sollten Handschuhe und Schürze nicht fehlen!